Aureus GmbH

 

Feuervergoldung von Kirchturmkugeln, Kreuzen und Dachzier

Unsere Feuervergoldung ist die haltbarste Vergoldung auf Metalloberflächen.

Bereits seit Jahrtausendenden wird diese Vergoldungstechnik besonders für Kunstobjekte außerhalb von Gebäuden angewendet. Trotz Wind und Wetter bleibt die Feuervergoldung sehr lange erhalten. 200 Jahre und auch bedeutend länger, wie z.B. das Goldene Dächle in Insbruck beweist, ist für eine Feuervergoldung realistisch. Für Brunnen und Wasserspiele ist unsere Goldveredlung besonders geeignet, wie unsere feuervergoldete Münze am Brunnen der Münzenberger Musikanten in Quedlinburg zeigt. Die obige Fotografie entstand 5 Jahre nach Fertigstellung des Brunnens.